| 20:04 Uhr

Kinderhilfswerk
Gymnasiasten spenden für Unicef

 Christiane Siewert bekam die Spendendose von Schülerin Lavinia Adam überreicht.
Christiane Siewert bekam die Spendendose von Schülerin Lavinia Adam überreicht. FOTO: Theodor-Heuss-Gymnasium Sulzbach / Neises
Sulzbach. Schüler des Theodor-Heuss-Gymnasiums übergaben jetzt Spenden, die am THG in der letzten Zeit für Unicef gesammelt wurden. Viele Gläser Apfelmus und Apfelgelee wurden in der Schule und beim Salinenfest in Sulzbach zugunsten von Unicef verkauft, so die Schule.

Beim Adventsbasar gab es Schneekugeln und Gestecke, Plätzchen, Muffins und Adventstüten zu kaufen.


An dieser Aktion waren die katholischen Religionsgruppen der Klassenstufen 6 und 7 und die 7C besonders beteiligt. Nun haben die THGler in diesem Jahr die Rohingya-Kinder ausgewählt, die in den Flüchtlingslagern im Bangladesch schutzlos dem Monsunregen ausgeliefert sind.

Für die Arbeit von Unicef dort konnte Lavinia Adam als Vertreterin der Schülerinnen und Schüler 650 Euro an Christiane Siewert als Vertreterin der Unicef-Arbeitsgruppe Saarbrücken übergeben.