1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Sulzbach

Graffiti-Schmierereien am Bahnhof

Graffiti-Schmierereien am Bahnhof

Innerhalb von einer Woche haben bislang unbekannte Täter den Unterstand am Haltepunkt in Altenwald sowie die Personenunterführung am Bahnhof in Sulzbach besprüht. Die Tat in Altenwald ereignete sich im Zeitraum vom 30. Oktober bis 3. November.

Am Bahnhof in Sulzbach wurden die Schmierereien am 5. November festgestellt. Beide Verkehrsstationen sind von der Deutschen Bahn AG erst eine Woche zuvor grundgereinigt worden, teilt die Bundespolizei mit.

Bei dem Graffiti in Altenwald handelt es sich um ein schwarzes Herz mit rotem Rand und den Buchstaben A und S. In Sulzbach wiederum wurden die Schriftzüge FREE JOSH, ACAB, FREE DOME, BEPONER und AM angebracht.

Die Bundespolizei , die nun nach Zeugen sucht, hat ein Strafverfahren wegen Sachbeschädigung eingeleitet. Die Deutsche Bahn wiederum hat für Hinweise, die zur Aufklärung der Tat führen, eine Belohnung in Höhe von 500 Euro ausgelobt.

Hinweise erbittet die Bundespolizei in Bexbach, Tel. (06826) 522-0, oder Tel. (0800) 6 888 000 (kostenfreie Servicenummer der Bundespolizei ) oder per Internet.

bundespolizei.de