Gemeinsam mitfiebern und jubeln im Salzbrunnenhaus

Gemeinsam mitfiebern und jubeln im Salzbrunnenhaus

Am 10. Juni (Freitag) beginnt die Fußball-EM in unserem Nachbarland Frankreich. Dann darf wieder mitgefiebert und gejubelt werden. Gemeinsam jubeln macht am meisten Spaß. Alle Spiele der deutschen Nationalmannschaft werden auf einer großen Leinwand im Salzbrunnenhaus live übertragen. Als amtierender Weltmeister sind Jogis-Jungs sicherlich einer der Favoriten auf den EM-Titel. Und sollte Deutschland vor dem Halbfinale ausscheiden, gibt es auch die beiden Halbfinals und das Endspiel live im Salzbrunnenhaus zu sehen. Organisiert wird dieses Public Viewing von den Stadtwerken Sulzbach . Um die Bewirtung aller Gäste kümmert sich Markus Parnitzke, der Wirt vom Salzbrunnen Carrée mit seinem Team. Das Einstimmen auf die jeweiligen Spiele beginnt immer eine halbe Stunde vor dem Anpfiff.

Das erste Spiel unserer Nationalmannschaft ist am Sonntag, 12. Juni, gegen die Ukraine. Anstoß ist um 21 Uhr. Spiel Nummer zwei ist dann vier Tage später am Donnerstag, 16. Juni. Gegner ist Polen. Anstoß ist wieder um 21 Uhr. In der dritten Vorrunden-Begegnung kickt Deutschland gegen Nordirland. Dieses Spiel ist am Dienstag, 21. Juni. Beginn ist bereits um 18 Uhr.