| 16:06 Uhr

Gelber Sack: Engpässe werden gerade behoben

Sulzbachtal. Im Januar mangelte es an gelben Säcken. Die Firma Paulus erklärte gestern, dass es bei der Bestellung zu Lieferschwierigkeiten kam. Im Homburger Rathaus ging man zunächst davon aus, dass die Säcke bis voraussichtlich Mitte Februar fehlen werden. dla

Durchsichtige Plastiksäcke wurden hier als Alternative erlaubt. Auf Nachfrage der SZ erklärte das Friedrichsthaler Entsorgungsunternehmen Paulus nun, dass Ende Januar eine neue Charge eingetroffen sei. Die Rollen mit den gelben Säcken würden bereits an die Händler und Kioskbesitzer verteilt und dürften bald flächendeckend bereit liegen.