1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Sulzbach

Flüchtlingsunterkunft in Hirschbach startet wohl Mitte Februar

Flüchtlingsunterkunft in Hirschbach startet wohl Mitte Februar

Der Bezug der Flüchtlingsunterkünfte auf dem früheren Grubengelände Hirschbach verzögert sich um rund zwei Wochen auf Mitte Februar. Als Grund gab das saarländische Innenministerium Schwierigkeiten bei der Lieferung von bestellten Türen für die Unterkunft an.

In der Außenstelle der Landesaufnahmestelle sollen über 400 Syrer unterkommen. In Lebach ist die Zahl der Flüchtlinge derweil unter 2000 gesunken.