| 10:49 Uhr

Verschaukelt
Feuerwehr muss 14-Jährigen aus Schaukel befreien

Die Feuerwehr musste gestern einen 14-Jährigen  aus einer Schaukel im Salinenpark in Sulzbach befreien.
Die Feuerwehr musste gestern einen 14-Jährigen aus einer Schaukel im Salinenpark in Sulzbach befreien. FOTO: Patrik Wagner/ Feuerwehr Sulzbach
Sulzbach.

Die Freiwillige Feuerwehr ist gestern zu einem Einsatz auf einem Spielplatz gerufen worden – ein 14-Jähriger aus Sulzbach steckte in der Schaukel fest. Der Jugendliche war am frühen Samstagabend mit zwei Freunden im Salinenpark in Sulzbach unterwegs. Wie die Polizei mitteilte, stellte er sich mit den Füßen auf den Sitz der Kleinkindschaukel des Spielplatzes, rutschte beim Schaukeln ab und sauste mit Beinen und Gesäß in den zu kleinen Sitz. Zwischen Rückenlehne und Sicherheitsbügel blieb er stecken. Nachdem seine Kumpels zunächst erfolglos versuchten ihn aus der misslichen Lage zu befreien, entschieden sie sich den Notruf zu wählen. Die Freiwillige Feuerwehr befreite den jungen Mann mit der hydraulischen Schere. Verletzt wurde er nicht. Die Feuerwehrmänner bauten die Schaukel anschließend ab.