| 12:16 Uhr

Großbrand in Altenwald
Gasflaschen explodieren, Autos stehen in Flammen

Sulzbach. Großeinsatz der Wehren in der Nacht auf Sonntag: Flammen bedrohen Lagerhalle. Von Becker & Bredel

Der rasche Einsatz der Feuerwehr hat in der Nacht zum Sonntag (31. März) noch größeren Schaden verhindert. In Sulzbach-Altenwald brannte um 1 Uhr eine Lagerhalle in der Friedrichsthaler Straße. Als die ersten Wehrleute an der Unglücksstelle eintrafen, standen mehrere Fahrzeuge in Flammen, Meterhoch züngelten diese in den Nachthimmel und bedrohten die angrenzende Lagerhalle eines Unternehmens. Vier Verkaufsfahrzeuge brannten und waren nicht zu retten. Gasflaschen explodierten, die Hitze bedrohte die Halle. Nach Angabe der Feuerwehr-Pressestelle wurde Schaum eingesetzt, so dass es gelang, die Lagerhalle zu retten. „Durch massiven Inneneinsatz und den Einsatz der Drehleiter hatten wir Erfolg", sagt Pressesprecher Patrik Wagner auf der Facebook-Seite der Feuerwehr Sulzbach/Saar Löschbezirk Stadtmitte.


Neben der Wehr aus Sulzbach waren Kollegen aus Friedrichsthal und Bildstock im Einsatz. Die Feuerwehr ermittelr derzeit zur Brandursache.