1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Sulzbach

Chor der Musikschule singt Oratorium von Saint-Saëns

Chor der Musikschule singt Oratorium von Saint-Saëns

Der Chor der Musikschule Sulzbach-/Fischbachtal widmet sich an diesem Sonntag, 17 Uhr, einem besonderen Werk.Mit 23 Jahren komponierte Camille Saint-Saëns sein Oratorio de Noël. Weihnachten 1858 erlebte das Werk seine Uraufführung in Paris.

In diesem lyrisch-expressiven, klangzarten Werk sind neben der Erzählung von der Verkündigung der Engel an die Hirten Texte der Weihnachtsliturgie vertont, wie sie zu Lebzeiten des Komponisten verwendet wurden.

Ganz der romantischen Formensprache verpflichtet, machen Klangschönheit und Melodienreichtum das Weihnachtsoratorium zu einem bezaubernden Erlebnis. Besetzt ist das Werk für sechsstimmigen gemischten Chor, fünf Solisten, Streichorchester, Orgel und Harfe.

Das Orchester setzt sich aus Lehrkräften und fortgeschrittenen Schülern der Musikschule zusammen. So erhalten die jungen Musiker die Gelegenheit, im Bereich Oratorium Erfahrungen zu sammeln. Das Solistenensemble besteht aus jungen Gesangstalenten der Hochschule für Musik Saar . Die Gesamtleitung liegt in den Händen von Matthias Rajczyk.

Weitere Informationen unter (0 68 97) 56 77 62 bei der Musikschule.