1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Sulzbach

Bürgermeister Michael Adam bei der Bürgerwerkstatt Brefeld

Was passiert mit dem Bahnhof? : Bürgerwerkstatt zum Brefelder Loch und zum Bahnhof

Was passiert am Brefelder Bahnhof? Diese Frage will Sulzbachs Bürgermeister Michael Adam (CDU) Bürgern am kommenden Donnerstag beantworten.

(red) Der Bahnhof in Brefeld, die neue Grüngutsammelstelle und das Brefelder Loch sind an diesem Donnerstag, 18 Uhr, die Themen bei der nächsten Bürgerwerkstatt der Stadt Sulzbach. Die Verwaltung, die lokale Politik und die Bürger wollen gemeinsam über diese Themen reden und diskutieren. „Die Bürgerwerkstatt ist eine tolle Sache. So können die Menschen sich direkt zu den aktuellen Themen äußern und wir wissen, was die Menschen bewegt“, sagt Michael Adam (CDU), der Bürgermeister der Stadt Sulzbach.

Der Brefelder Bahnhof soll reaktiviert und wieder zu einer Haltestelle werden. Der Bau der neuen Grüngutsammelstelle zwischen dem Brefelder Bahnhof und dem Fischbach hat bereits begonnen. Bei der Sommertour des Bürgermeisters äußerten Anwohner bereits Bedenken wegen Geruch und Lärm. Diese Bedenken konnten jedoch vor Ort schon ausgeräumt werden. Das Brefelder Loch sollte im kommenden Jahr verfüllt und der Kreuzgrabenbach unterirdisch entlang der Landesstraße 126 neu verrohrt werden. Nach SZ-Informationen soll die Maßnahme aber erneut verschoben werden, da die L 126 im kommenden Jahr, wegen Arbeiten der Bahn, als Umleitung genutzt werden müsse. Die Bürgerwerkstatt findet am Donnerstag in der Gantestraße 7 in Sulzbach-Brefeld statt, also im Hof der dortigen Moschee.