| 20:25 Uhr

Leserbrief
Bitte für Kinder freihalten

Grünfläche

Das Entwicklungspotenzial, das die Grünfläche in Neuweiler bietet, nachdem sich doch eine große Gruppe von Bürgern gegen eine Bebauung ausgesprochen hat, könnte auch gut genutzt werden von den Kindern des Kindergarten Neuweiler und von Grundschulkindern der Weierwiesschule. So könnte man die Fläche unter anderem so gestalten, dies könnten eventuell die Bürger selbst tun, indem dort eine Wiese mit den unterschiedlichsten Pflanzen und Blumen angelegt wird. Ein Imker oder ein Verein wären mit Sicherheit auch bereit, dort einen Bienenstock aufzubauen. Dann könnten die Erzieherinnen, der Kindergarten ist ja nicht weit entfernt, dorthin eine Exkursionen organisieren, um die Kinder hautnah an die Tier- und Pflanzenwelt heranzuführen. Durch einen zusätzlichen Nistkasten, eine Vogeltränke und ein Insektenhotel würden dort viele Tiere angelockt werden. Ebenso könnte man auch ein Beet mit Gemüsepflanzen anlegen, in dem die Kinder die Pflanzen selbst aussäen, setzen und die Früchte ernten. Mit Sicherheit würde dies die pädagogische Arbeit der Erzieherinnen im Kindergarten aufwerten. Neuweiler würde damit auch einen wichtigen Beitrag zum Umweltschutz leisten und zum Erhalt der Bienen und anderer Insekten, die gefährdet sind. Und die Grünfläche könnte zu einer Erlebnisfläche für die Kindergarten- und Grundschulkinder werden.