| 20:14 Uhr

Obst- und Gartenbauer
Auch in diesem Jahr viel vorgenommen

Die Vorstandsmitglieder des OGV Neuweiler
Die Vorstandsmitglieder des OGV Neuweiler FOTO: Alois Daniel
Neuweiler. Der Obst- und Gartenbauverein ist mit Mitgliederzahl und Kassenstand sehr zufrieden. Hetrich bleibt 1. Vorsitzender.

Bei der Jahreshauptversammlung des Obst- und Gartenbauvereins (OGV) Neuweiler berichtete der 1. Vorsitzende Horst Dieter Hetrich zunächst über das vorige Jahr. In seiner Eröffnungsrede machte er darauf aufmerksam, dass 2017 wieder ein sehr arbeitsintensives Jahr gewesen sei. Wie es vom Verein weiter heißt, ging er besonders auf das Weierwiesenfest ein, das gemeinsam mit dem Gesangverein der Eintracht Neuweiler veranstaltete wurde. Es habe alle Erwartungen übertroffen.


Zur Entwicklung des OGV teilte er mit, dass im vergangenen Jahr durch neue Mitglieder der Stand von 2016 übertroffen werden konnte mit mittlerweile über 400 Mitgliedern.

Kassierer Wolfgang Laub trug den Kassenbericht für 2017 vor. Der Kassenbestand des OGV sei „beruhigend“, sodass der OGV Neuweiler noch einige Geräte für Vorhaben in diesem Jahr anschaffen könne.



Kassenprüfer Reiner Latz bescheinigte eine einwandfreie Kassenführung und empfahl die Entlastung von Wolfgang Laub und dem Vorstand. Dem wurde von der Versammlung gefolgt, so der Verein weiter. Zum Abschluss der Versammlung galt ein besonderer Dank den vielen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern.