1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Sulzbach

Arbeiten an der Autobahn bei Altenwald

Arbeiten an der Autobahn bei Altenwald

Voraussichtlich ab Mittwoch, 6. August, wird der Landesbetrieb für Straßenbau (LfS) mit Umrüstarbeiten an der Schutzeinrichtung der BAB 623 beginnen. Betroffen ist der Bereich zwischen den Anschlussstellen Altenwald und Ludwigsberg in beiden Fahrtrichtungen.

Die Arbeiten betreffen die Schutzeinrichtungen am Fahrbahnrand, einen 500 Meter-Abschnitt im Mittelstreifen sowie die Anschlussstellen. Die Umrüstung der Schutzeinrichtungen erfolgt in mehreren Abschnitten als Tagesbaustellen. Die geplante Bauzeit beträgt 4 Monate. In Abhängigkeit von Witterungsentwicklungen kann sich die Bauzeit verlängern, meldet der Landesbetrieb. Während der gesamten Bauzeit könne es zu geringfügigen Verkehrsstörungen kommen. Bei der Planung der Maßnahme hat der LfS die täglichen Verkehrsmengen berücksichtigt und daher die Ausführung nach dem morgendlichen Berufsverkehr vorgesehen. Den Verkehrsteilnehmern wird empfohlen auf die Verkehrsmeldungen im Rundfunk zu achten.