75. Geburtstag von Herbert Jung

Vor wenigen Tagen feierte Herbert Jung, Ehrenmitglied des Turnvereins 1891 Altenwald-Schnappach seinen 75. Geburtstag. Seit mehr als 60 Jahren gehört der Jubilar dem Turnverein an. Über 30 Jahre arbeitete er ehrenamtlich im Vorstand, war lange Zeit stellvertretender beziehungsweise kommissarischer Vorsitzender.

Sein Hauptaugenmerk lag im Turnverein ganz klar auf der Jugendarbeit, und er kümmerte sich intensiv um das Turnerheim. Ende 2013 hörte Jung mit der Vorstandsarbeit auf. Neben seinem Engagement im Vorstand war er auch sportlich sehr aktiv. Er war Geräteturner, Schwimmer und fuhr Rad. Mehrere Jahre war er Mitglied der Landesaltersriege des Saarländischen Turnerbundes. Herbert Jung nahm auch an vielen Deutschen Turnfesten teil. Teilweise legte er die Fahrt zu den Austragungsorten mit dem Rad zurück, unter anderem radelte er nach München, Berlin und Leipzig. Als Anerkennung und Dank für sein Engagement im Turnverein erhielt er vom Turngau Saarbrücken die silberne Ehrennadel mit Ehrenbrief. Der Saarländische Turnerbund überreichte ihm die goldene Ehrennadel mit Ehrenbrief. Im Jahr 2000 verlieh ihm der Turnverein Altenwald-Schnappach die Ehrenmitgliedschaft. Dieser Tage feierte Oberbergrat a. D. Manfred Jungbluth seinen 80. Geburtstag. Hierzu gratulierte die Ortsgruppe der Industrie-Gewerkschaft Bergbau Chemie Energie (IGBCE) Friedrichsthal/Bildstock auf das Herzlichste. Als Vorstandsmitglied war Jungbluth im Ressort Umweltschutz und Zentrallabor tätig. Dem ehemaligen Stadtrat ist der Umgang mit seinem Enkel heute das Wichtigste, da wird auch der Garten zu einem Bolzplatz umfunktioniert und hemmungslos gebolzt.