1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Sulzbach

50 Künstler präsentieren ihre Werke in der Aula

50 Künstler präsentieren ihre Werke in der Aula

Vom 17. Juli bis zum 14. August dauert die Ausstellung „Promen ' Art in Sulzbach“. Der Kunstverein hat sie gemeinsam mit der Stadt organisiert. Zu sehen sind Gemälde, Zeichnungen, Grafiken und Skulpturen.

Eine erstaunliche künstlerische Vielfalt bietet die Ausstellung, die vom 17. Juli bis zum 14. August in der Aula zu sehen ist. Beteiligt sind rund 50 Mitglieder der französischen Künstlervereinigung Adal (Amicale d'Artistes lorrains). Adal veranstaltet seit vielen Jahren deutsch-französische Künstlersymposien - und hat auch einige deutsche Mitglieder. Adal wurde 1947 gegründet und hat ihren Sitz im Rathaus von Saargemünd.

Die Mitglieder kommen aus Lothringen, insbesondere dem Raum Saargemünd, Bitche, Forbach und Metz sowie aus dem Elsass und dem Saarland. Sie treffen sich regelmäßig, um sich auszutauschen und in freundschaftlicher Atmosphäre zusammenzuarbeiten. Dabei beherrschen sie alle ihr Handwerk und sind bestens in der Lage, die unterschiedlichsten Themen ausdrucksstark und gekonnt in ihrer eigenen Sprache der Kunst umzusetzen. Dass diese Sprache ebenso breit gefächert ist wie das inhaltliche Repertoire, stellt diese Sulzbacher Ausstellung einmal mehr unter Beweis. Zu sehen sind Zeichnungen , Aquarelle, Gemälde in Acryl und Öl sowie in Mischtechniken, aber auch Skulpturen aus unterschiedlichen Materialien zu sehen, die belegen, dass gegenständliche und abstrakte Kunst gleichermaßen attraktiv sein können. So dürfen sich die Besucher der Sulzbacher Aula in der Tat auf einen Spaziergang durch die Kunst freuen.

Promen'Art in Sulzbach : Werke von Mitgliedern der Adal (Amicale d'Artistes lorrains), bis zum 14. August, Galerie in der Aula, Sulzbach , Gärtnerstr. 12, Mittwoch bis Freitag von 16 bis 18 Uhr, Sonntag von 14 bis 18 Uhr. Eröffnung am 17. Juli um 17 Uhr.

kunstverein-sulzbach-saar.de