| 20:23 Uhr

Bowlingmeisterschaften
Südwest-Betriebssport-Pokal in der Bowling Arena

Saarbrücken. Um den „Bowling-Südwest-Betriebssport-Pokal“ sowie um Geld- und Sachpreise geht’s am Sonntag, 29. April, ab 9 Uhr in der Bowling Arena Saarbrücken, Neumühler Weg 28. Das Finale mit Siegerehrung beginnt um 13 Uhr. Veranstalter ist die Sparte Bowling des Saarländischen Betriebssportverbandes. Das teilt der Verband mit.

Um den „Bowling-Südwest-Betriebssport-Pokal“ sowie um Geld- und Sachpreise geht’s am Sonntag, 29. April, ab 9 Uhr in der Bowling Arena Saarbrücken, Neumühler Weg 28. Das Finale mit Siegerehrung beginnt um 13 Uhr. Veranstalter ist die Sparte Bowling des Saarländischen Betriebssportverbandes. Das teilt der Verband mit.


Teilnehmer sind Bowler der Betriebssportligen aus der Region. Teilnehmer aus Mainz und Ingelheim haben dabei die weiteste Anreise. Interessierte Zuschauer können das Geschehen von den Rängen beobachten. Der Eintritt ist frei.

Die Veranstalter möchten den Zuschauern den Bowlingsport näherbringen und auf die Möglichkeiten im Rahmen der Mitgliedschaft beim Saarländischen Betriebssportverband verweisen.

Seit einigen Jahren schon tragen die Mannschaften der Sparte Bowling des Saarländischen Betriebssportverbands ihre Meisterschaften aus. In der Regel melden sich acht bis zehn Mannschaften (vier Spieler pro Mannschaft) zur Saison und ermitteln in einer Hin- und Rückrunde – jeder spielt gegen jeden – ihren Meister.

Die besten drei Mannschaften einer Saison, qualifizieren sich zur Teilnahme an der deutschen Meisterschaft, die jedes Jahr ausgetragen wird. Weitere Informationen präsentiert der Verband im Internet.