1. Saarland
  2. Saarbrücken

Stau wegen Baustelle auf B 51 zwischen der Güdinger Brücke und dem Gewerbegebiet Bübingen

Güdingen : Die Baustelle auf B 51 sorgt für lange Staus

Gleich am ersten Tag der Vollsperrung der Bundesstraße (B) 51 zwischen der Güdinger Brücke und dem Gewerbegebiet Bübingen kam es gestern zu einem Verkehrschaos. Die ausgeschriebene Umleitung auf der Landstraße zwischen Bübingen und Güdingen war am Mittwochmittag bereits um die Mittagszeit voll gestopft mit Autos.

Der Verkehr staute sich kilometerweit bis in die Ortsmitte von Bübingen hinein.

Hinter der Güdinger Brücke Richtung Ortszentrum kreuzen nach etwa 200 Metern die Saarbahnschienen die Fahrbahn. An diesem Knotenpunkt ging gegen 14 Uhr nichts mehr vor und zurück.

Aus allen Richtungen kamen die Autos. Ein Lkw stand auf den Gleisen, als das Warnsignal der Schrankenanlage ertönte. Da der Lkw weder vor- noch zurückfahren konnte, schlug eine Schranke auf das Dach des Lkw.

Passiert ist dabei niemandem etwas, da die Schranke nach etwa einer Minute wieder hochging und der Lkw zurückfahren konnte, bevor der Zug kam.

Der Landesbetrieb für Straßenbau erneuert auf der B 51 noch bis zum 1. August im Zweischichtbetrieb inklusive Arbeiten am Wochenende die Straßendecke der B 51. Wer sich bei den aktuellen Temperaturen nicht stundenlang in den Stau stellen möchte, der sollte die Baustelle über Frankreich oder über Fechingen-Bliesransbach am besten großräumig umfahren.