1. Saarland
  2. Saarbrücken

Die Helenenstraße ist betroffen: Stadtwerke erneuern die Wasserleitungen

Die Helenenstraße ist betroffen : Stadtwerke erneuern die Wasserleitungen

Die Stadtwerke Friedrichsthal informieren Anlieger der Helenenstraße, dass voraussichtlich ab Mittwoch, 4. Oktober, die Wasserleitung und die Hausanschlüsse im nördlichen Teil der Helenenstraße auf einer Länge von etwa 150 Metern erneuert werden. Die Baumaßnahme ist laut Stadt-Pressestelle nötig, da die bestehende Grauguss-Leitung noch aus den 60er Jahren stammt und ausgetauscht werden muss, um Versorgungsunterbrechungen künftig zu vermeiden.

Die Baumaßnahme erstreckt sich ab der Einmündung der Helenenstraße an der Illinger Straße bis zum Kurvenbereich bei Haus Nummer 6. Der Verkehr wird in dieser Zeit im Bereich der fortlaufenden Baugrube halbseitig gesperrt. Gegen Ende der Baumaßnahme Anfang November wird die erneuerte Leitung an das Trinkwassernetz angeschlossen, wodurch es zu kurzzeitigen Versorgungsunterbrechungen kommen wird. Nach der Fertigstellung der Hauptleitung werden die einzelnen Hausanschlüsse erneuert beziehungsweise umgehängt. Die betroffenen Anwohner und Eigentümer werden hierüber gesondert informiert.

Die Stadtwerke Friedrichsthal bitten um Verständnis für die mit der Baumaßnahme einhergehenden, unvermeidlichen Geräuschentwicklungen und eventuelle Verkehrsbehinderungen.