1. Saarland
  2. Saarbrücken

Stadt Völklingen weist auf Parkverbote während des DFB-Pokalspiels hin

Fußballspiel FCS gegen KSC : DFB-Pokal: Stadt Völklingen weist auf Parkverbote hin

Der Fußball-Regionalligist 1. FC Saarbrücken trifft am Mittwoch, 5. Februar, im Achtelfinale des DFB-Pokals auf den Zweitligisten Karlsruher SC. Anstoß im Völklinger Neuberger-Stadion ist um 20.45 Uhr.

Unter den 6600 Zuschauern sind etwa 1100 KSC-Fans. Die meisten Gäste kommen in Bussen. Die stehen in der verlängerten Stadionstraße. Der Abschnitt bis zum Kreisverkehr in der Püttlinger Straße ist ab 17.30 bis Spielende gesperrt. Die Polizei kontrolliert die Zufahrtsberechtigung. Zudem ist ab dem frühen Abend mit Verkehrsbehinderungen zu rechnen. Zufahrten für Krankenwagen, Feuerwehr und Polizei sind freizuhalten, Park- und Halteverbote zu beachten. Polizei und Völklingens Kommunaler Ordnungsdienst sind dort. Das teilte die Stadt mit.