| 20:48 Uhr

5:74-Niederlage gegen AS Chalampé
Saarbrücker Rugby-Spieler kassieren erneut eine Klatsche

saarbrücken. Stade Sarrois hat auch im ersten Heimspiel der Saison in der  französischen Liga „Troisième/Quatrième Série Alsace Lorraine“ eine deftige Klatsche einstecken müssen. Nach der 5:63-Niederlage zum Auftakt beim FC Haguenau verlor der Saarbrücker Rugby-Verein am vergangenen Sonntag auf dem ATSV-Sportplatz gegen AS Chalampé noch deutlicher.

Am Ende hieß es 5:74.


Am kommenden Sonntag, 14. Oktober, tritt Stade Sarrois um 15 Uhr bei Espoires Sarreguemines Rugby an.