SR3-Hörerkreuzfahrt wird wegen Klima-Debatte nicht mehr angeboten.

Zu viel CO2-Austoß : Klima-Debatte: SR 3 verzichtet auf Kreuzfahrten für Hörer

Die SR 3-Hörer-Kreuzfahrt im Frühjahr entlang der spanischen Mittelmeerküste war die vorläufig letzte. Die Saarlandwelle hat sich entschlossen, vorerst keine weitere SR 3-Kreuzfahrt mehr anzubieten, wie SR-Sprecher Peter Meyer auf Anfrage bestätigte.

„Im SR-Hörfunk wurde über das Thema Kreuzfahrten intensiv diskutiert“, erklärte Meyer. SR 1 gehe einen anderen Weg:  SR 1-Kreuzfahren werden auch künftig angeboten, allerdings nur noch inklusive CO2-Abgabe. Bei der SR 3-Kreuzfahrt in diesem Jahr waren rund 400 Saarländer an Bord der MS Berlin – dazu SR-Moderatoren wie Eberhard Schilling und Michael Friemel.

Umweltschützer warnen seit Jahren, dass die ausgestoßenen Schadstoffe der Kreuzfahrtschiffe einen verheerenden Einfluss auf das Klima haben.

Mehr von Saarbrücker Zeitung