1. Saarland
  2. Saarbrücken

Spezialkräfte nehmen vermeintlichen Gewalttäter vorübergehend fest

Spezialkräfte greifen in Saarbrücken ein : „Axt-Alarm“ löst Polizeieinsatz aus

„Häusliche Gewalt“ lautete das Einsatzstichwort für die Saarbrücker Polizei am Montagvormittag. Die Wache in der Karcherstraße erfuhr von der bevorstehenden Straftat eines 39-Jährigen. Von einer Axt war die Rede.

Polizisten fanden den Mann in der Hafenstraße und nahmen ihn fest. Spezialkräfte nahmen ihn fest. Eine Axt hatte er nicht dabei. Nachdem die Formalitäten erledigt waren, durfte der Mann wieder gehen.