| 21:14 Uhr

Diskussion über ÖPNV
SPD diskutiert über Nahverkehr

Saarbrücken. „Qualität und Verlässlichkeit im Saarbrücker ÖPNV – Der Nahverkehrsplan als Herzstück einer erfolgreichen Direktvergabe“ ist der Titel einer Diskussion, zu der die SPD-Stadtratsfraktion am Dienstag, 16. Januar, 18 Uhr, im Rathausfestsaal einlädt. 2019 muss der Auftrag für den öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) in Saarbrücken neu vergeben werden. Die SPD hat Experten eingeladen, die ihre Erfahrungen vorstellen: Michael Winnes, Justiziar, Verkehrsverbund Rhein-Neckar, Jochen Erlhof, Geschäftsführer der Mainzer Verkehrsgesellschaft und Felix Heinrichs, Aufsichtsratsvorsitzender der NEW mobil und aktiv Mönchengladbach GmbH und Vorsitzender der SPD-Stadtratsfraktion Mönchengladbach. Von Markus Saeftel

Anmeldung: spd-fraktion@saarbruecken.de, Tel. (0681) 905-1641.