| 20:37 Uhr

Ein großes Vergnügen für die Kleinsten
Spaß und Spannung bei der Wehr

Kita-Kind Elias macht sich bereit für den großen Einsatz.
Kita-Kind Elias macht sich bereit für den großen Einsatz. FOTO: Stadt Friedrichsthal
Friedrichsthal. An zwei Tagen besuchten die Kleinen der städtischen Kindertagesstätte Hoferkopf den Löschbezirk Friedrichsthal. Die guten Beziehungen zwischen der Kita und den Floriansjüngern besitzt schon über lange Jahre eine gut funktionierende Tradition, schreibt dazu die Stadt-Pressestelle.


Dem Besuch vorangestellt war ein Termin aktiver Feuerwehrmänner und -frauen in der städtischen Einrichtung. In einer Spielstunde zeigten die Feuerwehrleute den Mädchen und Jungen ihre mitgebrachte Schutzkleidung und auch interessantes technisches Gerät. Damit war das Interesse gleich geweckt, und alle kleinen Kinder fieberten auf den Besuch in der Männer und Frauen der Feuerwache Friedrichsthal hin.

Zu Fuß oder wohl verstaut in den sogenannten Bummelbussen zogen die Erzieherinnen mit den Krippenkindern zur Wache in der Grubenstraße. Dort wurden sie von Löschbezirksführer Markus Schmidt sowie von Oberlöschmeisterin Tanja Altmeier und Oberbrandmeister Dirk Lorang herzlich begrüßt.



Zunächst stand der Besuch der Kleiderkammer an, hier durften alle der Reihe nach die Helme und Schutzanzüge anprobieren. Dann hatte man eigens kindgerechte Schläuche und Ventile bereit gehalten, und schon ging es mit dem Löschfahrzeug nach draußen auf den großen Platz, wo sich Mädchen und Jungen im fachkundigen Spritzen üben konnten.

Wie es sich für so einen echten „Löscheinsatz“ gehört, waren die kleinen Feuerwehrleute recht durstig nach der Übung und freuten sich über erfrischende Getränke.