1. Saarland
  2. Saarbrücken

Sparkasse Saarbrücken bildet 25 weitere Berufsstarter aus

Rein ins Berufsleben : Sparkasse Saarbrücken bildet 25 weitere Berufsstarter aus

(red) 25 Nachwuchskräfte haben bei der Sparkasse Saarbrücken ihre Ausbildung begonnen. Dem Unternehmen zufolge starteten 17 angehende Bankkaufleute, drei Kaufleute für Büromanagement sowie fünf Studierende ins Berufsleben.

Die Studenten machen bei der Sparkasse ein Volontariat als Teil einer Doppelqualifikation, die sowohl den Bankkaufmann als auch den Bachelor-Abschluss umfasst. Die Sparkasse Saarbrücken bildet derzeit 78 Jugendlichen aus. Gerade in Corona-Zeiten sei es wichtig, jungen Menschen eine Perspektive zu geben. Der Vorstandsvorsitzende Hans-Werner Sander sagte, Digitalisierung und mobiles Banking trügen dazu bei, dass das Arbeitsumfeld in der Kundenberatung und die Ausbildung heute anders sind als noch vor wenigen Jahren.

Die Sparkasse Saarbrücken sucht bereits Verstärkung für 2021. Nähere Informationen gibt es online.

www.sparkasse-saarbruecken.de/ausbildung