Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 21:07 Uhr

Zeit für Besinnlichkeit
So geht’s weiter beim „Lebendigen Adventskalender“

Dudweiler.

Auf die Weihnachtszeit einstimmen möchte der „Lebendige Adventskalender“ in Dudweiler. Menschen gestalten dabei 15 bis 30 Minuten zum Innehalten und Besinnen. „Kommen Sie  vorbei und lassen Sie sich einstimmen auf diese besondere Zeit“, schreiben die Veranstalter. Nachfolgend die Termine: Heute, 8. Dezember Kath. Frauengemeinschaft St. Marien Dudweiler, Pfarrheim St. Marien (Kl. Kirchenstraße 1) 18 Uhr; 10. Dezember Anni Rebmann (Römerstr. 28, Herrensohr) 18 Uhr; 12. Dezember Gemischter Chor Thalia im Bürgerhof Martin, 18 Uhr; 13. Dezember Valentina Trützschler und Markus Ehses (Rosenstr. 31, Herrensohr) 18 Uhr; 14. Dezember Ev. Kirchengemeinde, Kreuzkirche Herrensohr (Johannesstraße) 18 Uhr; 15. Dezember Ev. Kirchengemeinde, Christuskirche (Saarbrücker Straße) 18 Uhr; 16. Dezember Philipp Herrlinger und Carolin Hassel (Achenbachstraße 61, Jägersfreude) 18 Uhr; 18. Dezember Uschi Denzer und Andrea Scherer (Im Scheuergarten 3, Dudweiler) 18 Uhr; 22. Dezember Roratemesse, Kath. Kirchenzentrum St. Bonifatius, 18 Uhr.