1. Saarland
  2. Saarbrücken

Sieben neue bestätigte Corona-Fälle im Regionalverband Saarbrücken

Pandemie-Statistik : Corona: Sieben neue bestätigte Fälle in der Region

Corona-Fälle wirken sich auch auf die Polizeiausbildung in der Göttelborner Fachhochschule für Verwaltung aus.

Sieben neue Coronafälle meldet das Gesundheitsamt des Regionalverbandes (RV) (Stand 6. Oktober, 17 Uhr). Darunter sind vier Fälle bei der  Polizei. Aktuell sind 46 Menschen im RV infiziert. Davon leben 26 in Saarbrücken, sechs in Völklingen, je vier in Püttlingen und Riegelsberg, drei in Sulzbach sowie je einer in Heusweiler, Quierschied und Friedrichsthal. Die Fälle bei der Polizei führen zur Quarantäne für  zwei Kurse der Fachhochschule für Verwaltung. Betroffen sind 54 Schüler sowie vier Lehrkräfte. Nach einem Fall an der Deutsch-Französischen Grundschule schickte das Gesundheitsamt dort 40 Schüler sowie 16 Betreuer   in Quarantäne. Dagegen endet heute, Mittwoch, 7. Oktober, die Quarantäne für eine achte Klasse des Deutsch-Französischen Gymnasiums sowie für 34 Kinder und neun Erzieher einer Kita in Wahlschied.