Vom Hochwasser vertrieben: SHG-Klinik für Kinder-Psychiatrie kehrt heim

Vom Hochwasser vertrieben : SHG-Klinik für Kinder-Psychiatrie kehrt heim

Nach dem Unwetter Ende Mai musste die SHG-Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie von Kleinblittersdorf nach Quierschied ins Medicus-Gesundheitszentrum verlegt werden. Jetzt sind die größten Schäden beseitigt und die Klinik geht am Sonntag, 7. Oktober, am alten Standort, Waldstr.

40, Kleinblittersdorf, wieder in Betrieb. 

Mehr von Saarbrücker Zeitung