Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 20:25 Uhr

Eagles-Tribute-Band
Septett spielt bei Clubkonzert Hits der Eagles

Riegelsberg.  „One of these nights“ heißt, wie der Name schon ahnen lässt, eine siebenköpfige Formation auf den Spuren der Eagles. Diese Tribute Band tritt demnächst in Riegelsberg auf. Zu Gast sind die musizierenden Eagles-Verehrer am übernächsten Samstag, 6. Januar, ab 20 Uhr in Jochems Kneipe an der Bergstraße. Zu hören sind dann Songs wie „Hotel California“, „New Kid in Town“ oder „Tequila Sunrise“.

Eigentlich spielen die Musiker in größeren Veranstaltungsorten, teilt der Veranstalter mit und verspricht für den ersten Samstag im Januar die „Crème de la Crème“ der saarländischen Musikszene.

In Riegelsberg machen dann folgende Eagles-Verehrer gemeinsame Sache: Joe Smoke (Gesang, Gitarre), Amby Schillo (Gesang, Gitarre), Marc Sauer (Gitarre), Rolf Sievert (Gitarre), Achim Schneider (Keyboards), Stefan Engelmann (Bass) und Stephan Brandt (Schlagzeug).

Ticket-Reservierung: Für diese Veranstaltung in Jochems Kneipe sind noch einige wenige Karten zu haben. Bestellen können Eagles-Fans sie mit einer Mail an die Adresse Jk.termine@gmx.de. Weitere Infos online.