| 20:59 Uhr

Krankheit
Selbsthilfegruppe für Demenzkranke

St. Johann. Am 15. Oktober trifft sich die „Unterstützte Selbsthilfegruppe für Menschen mit beginnender Demenz“ ab 18 Uhr in der Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfe im Saarland (Kiss) in der Futterstraße 27. Bei den monatlichen Treffen steht der Erfahrungsaustausch im Vordergrund.

Gemeinsam werden Schwierigkeiten besprochen und wird nach Lösungen gesucht. Das Verständnis der anderen Betroffenen und deren Ratschläge stellen eine Erleichterung für die Teilnehmer dar. Unterstützt wird die Gruppe durch eine Mitarbeiterin der Kiss. Neue Teilnehmer sind willkommen.


Infos: Elisabeth Rentmeister, Telefon (01 76) 45 83 91 20.