1. Saarland
  2. Saarbrücken

Seebrücke Saar fordert Aufnahme von Flüchtlingen

Offener Brief ruft zum Handeln auf : Seebrücke Saar fordert Aufnahme von Flüchtlingen

Das Bündnis Seebrücke Saar fordert von der Landesregierung und der Landeshauptstadt, Flüchtlinge aus den überfüllten Lagern auf den griechischen Inseln aufzunehmen. In einem offenen Brief erinnerte das Bündnis daran, dass die rund 42 000 Flüchtlinge unter desaströsen Bedingungen litten.

Nun drohe auch noch ein Ausbruch des Coronavirus. Vertreter aus Politik, Gesellschaft und lokaler Wirtschaft unterstützen die Forderung der Seebrücke Saar.