| 21:02 Uhr

Alternative Radroute
Schild lotst Radler durch Malstatt

Saarbrücken. Für Radfahrer wird am Freitag, 24. August, am Cottbuser Platz im Oberen Malstatt ein symbolisches Hinweisschild für eine Parallelroute zur Lebacher Straße enthüllt. Die Veranstaltung beginnt um 16 Uhr und endet mit einer Fahrt auf der markierten Strecke. red

Initiatoren sind der Allgemeine Deutsche Fahrradclub (ADFC) sowie der Verein „Malstatt – gemeinsam stark“ (MaGS). Die Organisationen: „Wir begrüßen, dass mit Tempo 30 und Radschutzstreifen erste Maßnahmen zur Befriedung der Lebacher Straße bewerkstelligt wurden.“ Die Lebacher Straße sei eben nicht nur Autobahnzubringer, sondern auch eine Stadtteilstraße. Solange dort aber Lastwagen durchdonnern, seien Alternativen für Radfahrer nötig.