1. Saarland
  2. Saarbrücken

Schäden auf Autobahn - Bauarbeiten auf A620 zwischen Völklingen und Wadgassen

Baustelle : Staugefahr wegen Schäden auf der A 620 zwischen Völklingen und Wadgassen

Kurzfristig muss die Autobahn-Gesellschaft einen Fahrstreifen auf der Autobahn Richtung Luxemburg sperren. Allerdings soll keine Dauerbaustelle entstehen. Was geplant ist.

Auf der A 620 sind Schäden auf der Fahrbahn aufgetreten. Davon betroffen ist der Abschnitt zwischen Völklingen-Wehrden und Wadgassen in Richtung Luxemburg. Um die Strecke zu reparieren, lässt die Autobahn-Gesellschaft eine Baustelle einrichten. Und die bedeutet einen Engpass für Verkehrsteilnehmer – wenn auch nur zeitlich eng befristet.

So sollen Arbeiter am heutigen Mittwoch, 18. Mai, in Höhe der Brücke über den Bisttal-Radweg zugange sein. Die Schäden waren auf der Überholspur aufgetaucht. Darum werden Autos über die Normalspur an der Stelle vorbeigeleitet.

Bereits heute sollen die Arbeiten beendet werden. Um 8 Uhr geht es los. Bis 16 Uhr soll alles fertig werden, wenn bis dahin der Asphalt bis dahin fest genug ist.