Saarlands Familienministerin spricht über Jugendmedienschutz

Jugendschutz : Ministerin spricht über Schutz der Kinder vor Medien

Das Ministerium für Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie veranstaltet zusammen mit der Landesmedienanstalt (LMS) am 9. August eine Diskussionsveranstaltung in der Saarbrücker Congresshalle über den Jugendmedienschutz.

Unter dem Titel „Kinder - Medien - Schutz: Verantwortung statt Wegsehen“ sollen unter anderem Familienministerin Monika Bachmann (CDU) und LMS-Direktor Uwe Conradt (CDU) mit mehreren Experten über neue Herausforderungen des Jugendschutzes in Deutschland und Europa sprechen. Dabei sollen auch Anwendungsbeispiele im Bereich der Medienkompetenz vorgestellt werden.