1. Saarland
  2. Saarbrücken

Saarländischer Volleyball-Verband verschiebt Saisonstart wegen Corona

Auftakt am 21. November : Start der Volleyball-Saison wegen Corona verschoben

Die Vereine haben entschieden: Aufgrund der Corona-Pandemie startet die Volleyball-Saison im Saarland später.

Wegen steigender Corona-Zahlen hat der Saarländische Volleyball-Verband (SVV) den Saisonstart auf den 21. November verschoben. Das teilte das Präsidium des Verbandes nach einer Sitzung am vergangenen Montag mit. Ursprünglich war der Start der Volleyball-Saison für das kommende Wochenende geplant.

„Wir haben eine Umfrage bei allen Vereinen gestartet. Die große Mehrheit war dafür, dass wir den Saisonstart verschieben. Es gab auch Vereine, die die Saison absagen wollten und Vereine, die gerne am Wochenende in die Saison gestartet wären“, sagt SVV-Präsident Horst Bartsch.