1. Saarland
  2. Saarbrücken

Saarländischer Fußball-Verband (SFV) bietet kostenlose Online-Seminare

Kostenloses SFV-Angebot : Fußball-Verband bietet vier Online-Seminare an

Der SFV informiert im Internet kostenlos über Datenschutz, Einnahmemöglichkeiten, Social Media und Unfallversicherung.

Der Saarländische Fußball-Verband (SFV) bietet im Januar kostenlose Online-Seminare für Vereine an. „In der schwierigen Zeit des Lockdowns wollen wir es unseren Vereinen ermöglichen, sich kostenlos weiterzubilden. Deshalb bieten wir im Januar vier Online-Seminare an“, erklärt Lars Diedrich in einer Mitteilung des SFV. Er ist als Vize-Präsident des Saarländischen Fußball-Verbandes für das Thema Qualifizierung zuständig.

Folgende vier Seminare bietet der Verband nach eigenen Angaben an: am Dienstag, 5. Januar, geht es ab 19 Uhr um das Thema „Datenschutz für Vereine“. Referent ist der Jurist Martin Backes. Am Donnerstag, 14. Januar, 19 Uhr, steht das Thema „Kreative Einnahmemöglichkeiten für Vereine“ auf dem Programm. Referent ist Nils Meisberger, Vorsitzender des SV Kohlhof. Am Dienstag, 19. Januar, 19 Uhr, geht es um „Social Media für Vereine“. Referenten sind Julian Backes, der Social-Media-Beauftragte des SFV, und der Verbandspressesprecher Michael Scholl. Den Abschluss der Online-Seminare im Januar bildet am Dienstag, 26. Januar, 19 Uhr, das Thema „Unfallversicherung für Spieler/innen und Vereine“ mit der Rechtsanwältin Barbara Haupenthal als Referentin.

Die Zugangsdaten sind auf der Internetseite des SFV verfügbar.

www.saar-fv.de