Saarländischer Chorverband bietet Seminarreihe zu Grundlagen des Chorsingens

Sechs Termine : Seminarreihe: Singen im Chor will gelernt sein

Wie finde ich mich in den Noten zurecht? Was bedeuten die Zeichen in den Noten? Fragen wie diese kennen angehende, aber auch erfahrene Chorsänger. Der Saarländische Chorverband bietet daher ab September die Seminarreihe „Grundlagen des Chorsingens“ an.

Darin haben Teilnehmer die Möglichkeit, in Kleingruppen ihr Grundwissen über Musik zu erweitern und ihre sängerischen Fähigkeiten auszubauen. Über das ganze Saarland verteilt werden an sechs Terminen zu je drei Stunden Grundlagen der Musiktheorie und der Umgang mit der eigenen Stimme vermittelt. Vorkenntnisse sind nicht nötig. Die Teilnehmegebühr beträgt 60 Euro. Die Termine und Orte werden noch bekanntgegeben. Anmeldungen und weitere Informationen gibt es im Internet:

www.saarlaendischer-chorverband.de

Mehr von Saarbrücker Zeitung