1. Saarland
  2. Saarbrücken

Saarländischer Anwaltverein sucht Querdenker

Besondere Verdienste in der Gesellschaft : Saarländischer Anwaltverein sucht Querdenker

Der Saarländische AnwaltVerein (SAV) zeichnet auch in diesem Jahr wieder Querdenkerinnen oder Querdenker aus. Geehrt werden sollen Persönlichkeiten oder Institutionen, die sich in besonderer Art und Weise um das Recht – vor allem in der saarländischen Gesellschaft – verdient gemacht haben.

Wer mit dem Querdenkerpreis ausgezeichnet wird, entscheidet ein Kuratorium, bestehend aus Juristen, anhand der eingereichten Vorschläge. Der Preis wird alle zwei Jahre verliehen. Erster Preisträger im Jahre 2018 war posthum Nikolaus Warken (1851 – 1920). Er war Anführer des ersten Bergarbeiterstreiks im Saarland und Gründer des Rechtschutzvereins, der die Aufgabe hatte, den Bergarbeitern Schutz bei der Vertretung ihrer Interessen zu bieten.

Vorschläge, wer Preisträger werden soll, können alle im Saarland lebenden oder arbeitenden Bürgerinnen und Bürger unter www.querdenker.saarland oder www.querdenkerin.saarland noch bis zum 30. April einreichen.