| 20:28 Uhr

Jugend trainiert für Olympia
Saarbrücker und Völklinger Schulen fahren nach Berlin

Saarbrücken. Beim Landesentscheid von „Jugend trainiert für Olympia“ im Tischtennis haben Schulen aus unserer Region geglänzt und sich für das Bundesfinale im Mai 2019 in Berlin qualifiziert.  An der Hermann-Neuberger-Sportschule in Saarbrücken setzten sich in der Wettkampfklasse III (Jahrgang 2004 bis 2007) bei den Mädchen das Warndtgymnasium Völklingen und bei den Jungen das Gymnasium am Rotenbühl Saarbrücken durch. red

In der Wettkampfklasse II (2002 bis 2005) sicherte sich das Otto-Hahn-Gymnasium Saarbrücken bei den Jungen den Titel. Bei den Mädchen setzte sich das Gymnasium am Stefansberg Merzig durch. Insgesamt nahmen 26 Mannschaften mit knapp 160 Spielern an dem Wettbewerb teil.