1. Saarland
  2. Saarbrücken

Saarbrücker SPD will neuen Stadtratsausschuss für Verkehr

Kommunalpolitik : SPD will neuen Stadtratsausschuss

Außerdem sollen Zuständigkeiten der Saarbrücker Gremien neu geregelt werden.

Der Saarbrücker Stadtrat soll einen Verkehrsausschuss bekommen – das wünscht sich die SPD-Fraktion. „Wir wollen in Saarbrücken die Verkehrswende voranbringen, wir brauchen einen stärkeren ÖPNV und gute Bedingungen für Radfahrer und Fußgänger. Der Verkehrsentwicklungsplan ist dafür die Grundlage – bei der Umsetzung liegt aber noch viel Arbeit vor uns“, erklärt Patrick Kratz, Bau- und Verkehrspolitiker der SPD-Fraktion.

 Wenn es nach der SPD geht, soll sich außerdem der Haupt- und Wirtschaftsausschuss des Stadtrates künftig verstärkt um das wichtige Thema Digitalisierung kümmern. Deshalb möchte die SPD auch, dass der Begriff Digitalisierung in den Namen des Hauptausschusses integriert wird. Weiter schlägt die SPD vor den Friedhofsausschuss aufzulösen und ihn in Bauausschuss zu integrieren. Das Themenfeld „Gesundheit“ will die SPD aus dem Zuständigkeitsbereich des Sportausschusses in den des Sozialausschusses verschieben.