Saarbrücker Jamaika-Koalition stoppt Heidenkopf-Projekt

Saarbrücken : Saarbrücker Ratsmehrheit stoppt Heidenkopf-Projekt

Die Jamaika-Koalition will in der kommenden Stadtratssitzung die geplante Bebauung des Heidenkopfes stoppen. Das kündigt die FDP-Stadtratsfraktion an. „Der Wald am Heidenkopf ist nicht nur aufgrund der Naherholungs-, sondern gerade wegen seiner Filterfunktion unverzichtbar“, erklärt Fraktionschef Helmut Isringhaus.

Deshalb habe die Jamaika-Koalition beantragt, den Aufstellungsbeschluss für den Bebauungsplan aufzuheben.

Mehr von Saarbrücker Zeitung