Saarbrücker Christen feiern Jubiläum auf dem Rotenbühl in St. Johann

Neuer Kirchenführer : Festtage für die Pfarrkirche

Maria Königin wurde vor 60 Jahren auf dem Saarbrücker Rotenbühl geweiht.

Vor 60 Jahren, genau genommen am 31. Mai 1959, wurde die von dem bekannten Kirchenarchitekten Rudolf Schwarz erbaute Pfarrkirche Maria Königin auf dem Rotenbühl geweiht.

Aus diesem Anlass haben Mitarbeitende der Pfarrgemeinde Maria Königin/St. Augustinus nach deren Angaben drei Programmpunkte vorbereitet: Am nächsten Sonntag, 19. Mai, feiert die Pfarrgemeinde um 10 Uhr einen Festgottesdienst unter Mitgestaltung des Kirchenchores. Anschließend gibt es einen Empfang im Pfarrzentrum.

Am darauffolgenden Freitag (24. Mai) wird die Kirche ab 20.30 Uhr zu einem Kinoraum. Auf dem Programm steht der Spielfilm „Von Göttern und Menschen“. Die Produktion erzählt die wahre Geschichte von Trappistenmönchen im Atlas-Gebirge.

Zum Abschluss gibt es samstags (25. Mai) ab 14 Uhr ein Fest um das Pfarrzentrum mit Beteiligung des Hauses am Steinhübel. Besuchende sind ab 14 Uhr zur Kaffee und Kuchen eingeladen. Zur stimmungsvollen Untermalung spielt zwischen 15 und 18 Uhr die Dixielandband Some Old Bones; um 16 Uhr gibt es eine Kirchenführung mit Vorstellung des aktualisierten Kirchenführers und zum Abschluss der Feierlichkeiten geben um 19 Uhr die Willi-Graf-Schulen ein Abschlusskonzert.

Mehr von Saarbrücker Zeitung