| 20:48 Uhr

Zoo
Zoo bereitet großes Kinderfest vor

Auch Flamingos gibt es im Zoo zu bestaunen.
Auch Flamingos gibt es im Zoo zu bestaunen. FOTO: Zoo Saarbrücken Erich Jöckel / Erich Jöckel
Saarbrücken. Tiere aus aller Welt und das Rahmenprogramm sollen die Jüngsten begeistern.

Der Saarbrücker Zoo lädt für Sonntag, 24. Juni, 10 bis 18 Uhr, zu einem großen Kinderfest ein. Das Zooteam bietet seinen Gästen den ganzen Tag über Veranstaltungen und Attraktionen.


Im und am Forscherhaus sowie bei den Pinguinen gibt es Spiele und Bastelangebote für die jüngsten Besucher. Unter anderem bietet der Naturschutzbund Deutschland die Möglichkeit, „Kinderstuben“ für Wildbienen zu bauen. Bei den Kängurus können sich die Kinder schminken lassen. Und am Menschenaffenhaus tritt um 12.30 Uhr der Zauberer Markus Lenzen auf. Wer Neues über den Zoo erfahren möchte, kann an einer der beiden Führungen teilnehmen. Treffpunkt ist um 10.30 Uhr und um 16.15 Uhr am Pinguinbecken.

Die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft ist mit einem Boot im Zoo, und die Feuerwehr bringt eines ihrer Autos mit. Das Deutsche Rote Kreuz zeigt einen Schaukrankenwagen im Zoo, und die Polizei rückt mit einem ihrer Streifenwagen an.



Auf bewegungsfreudige Kinder wartet am Seehundbecken eine Hüpfburg, und am Gibbon-Gehege steht eine Rollerrutsche. Die Stadtkapelle spielt ab 14 Uhr vor dem Menschenaffenhaus ein Konzert. Bei der Tombola vor dem Tropikarium gibt es viele Preise zu gewinnen. Das Glücksrad dreht sich bei den Drills, und ein Ballon-Gewinnspiel ist auf dem Giraffenhügel.

Neu ist ein Kinderflohmarkt am Flamingoweiher. Die Mitarbeiter und der Förderverein Freunde des Saarbrücker Zoos bewirten die Gäste mit Gegrilltem und Getränken.