1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Landeshauptstadt

ZKE Saarbrücken kontrolliert Straßen in Malstatt

Gelbe Säcke : ZKE kontrolliert Straßen in Malstatt

Mitarbeiter des Zentralen Kommunalen Entsorgungsdienstes (ZKE) kontrollieren am Mittwoch, 14. November, die Sauberkeit in mehreren Straßen in Malstatt. Die Kontrolle läuft im Rahmen der städtischen Kampagne „Sauber ist schöner.

Aus Liebe zu unserer Stadt.“ Die ZKE-Mitarbeiter sind um die Mittagszeit in der Lebacher Straße, der Parallelstraße, der Leipziger Straße sowie in den angrenzenden Straßen unterwegs. Sie ahnden insbesondere Ordnungswidrigkeiten wie das zu frühe Herausstellen oder das falsche Befüllen des Gelben Sacks. In der Woche zuvor informierte der ZKE dort mit Info-Flyern über richtige Entsorgung und verteilte außerdem Gelbe Säcke der privaten Firma RMG. Gelbe Säcke dürfen erst am Vorabend der Abholung rausgestellt werden. Dennoch werden die Säcke in den betroffenen Straßen häufig zu früh abgelagert. Auch die illegale Ablagerung von Sperrmüll wird bei den Kontrollen überprüft. Die Mitarbeiter machen zudem Müllsünder auf ihre Vergehen aufmerksam, die Zigarettenkippen oder anderen Müll achtlos in die Gegend werfen oder die Hinterlassenschaften ihres Hundes liegenlassen. Gegebenenfalls werden Bußgeldverfahren eingeleitet.