1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Landeshauptstadt

Wie die Frauentheatergruppe ElleGanz in Corona-Zeiten probt

Kontaktloses Theater : ElleGanz: Auch Amateure brauchen Geld

„Mitten in der Entstehungsphase ist es passiert: Corona“, schreibt die Saarbrücker Frauentheatergruppe ElleGanz in einer Pressemitteilung. Für ihr aktuelles Projekt „Hexenreigen_2020“ war damit erst mal Schluss.

„Wir  hoffen, dass wir Ende des Jahres wieder auf der Bühne stehen können“.

Die ElleGanz-Damen waren aber in der Corona-Zeit nicht tatenlos. Auf Anregung ihrer Regisseurin Eveline Sebaa verbrachten sie ihre jeweiligen Probenabende damit, Kurzszenen und Texte allein daheim auf Video aufzunehmen. Statt donnerstags zur Probe zu gehen, bekamen sie per Videobotschaft neue Aufgaben gestellt, die sie zuhause proben und aufzeichnen konnten.

Die Clips, die daraus entstanden sind, hat Eveline Sebaa bearbeitet und daraus einen Kurzfilm zusammengeschnitten, der die bereits angelegten Charaktere für das neue Theaterstück zeigt und auch, wie humorvoll es möglich ist, mit der Kontaktsperre, beziehungsweise mit dem Probenverbot, umzugehen.

Mit diesem Video wollen die ElleGanz-Darstellerinnen jetzt nicht nur ihr  Publikum erfreuen. Sie verknüpften damit auch eine konkrete Bitte. „Uns ist die Erhaltung der Kulturlandschaft und unserer Theatergruppe sehr wichtig, und wir kämpfen für ein Fortbestehen – aber dafür brauchen wir Hilfe“, schreiben sie. „Denn leider sind unsere finanziellen Möglichkeiten, wie bei vielen Ensembles, begrenzt. Wir finanzieren uns aus unseren privaten Mitteln und Einnahmen unserer Auftritte“.

Diese Einnahmen fallen nun weg. Und damit hat die Truppe ein Problem. Denn: „Wir möchten die Profis, mit denen wir zusammenarbeiten – unsere Regisseurin Eveline Sebaa und die Musiker – für ihre Arbeit entlohnen, und Kostüme, Requisiten und Technik kosten auch Geld“. Deshalb hat ElleGanz einen Spenden-Aufruf gestartet. Auf der  Crowdfunding-Plattform „Gofundme.com“ kann man einen Beitrag leisten.

Alle Infos findet man auf der Website der Gruppe  unter www.elleganz.de