1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Landeshauptstadt

Wetter zögert Start der Arbeiten an Camphauser Brücke in Saarbrücken hinaus

Arbeiten an Camphauser Brücke starten später : Bauarbeiten in Saarbrücken verzögern sich

Die Sanierungsarbeiten an der Camphauser Brücke auf der Camphauser Straße in Malstatt können nicht wie geplant an diesem Donnerstag beginnen. Grund sind die ungünstigen Witterungsverhältnisse, wie die Stadt mitteilt.

Mit den Bauarbeiten soll am Donnerstag, 5. März, begonnen werden. Wegen des schlechten Wetters könne es jedoch zu weiteren Verzögerungen kommen.

Die Sanierung erfolgt in drei Bauabschnitten: Im ersten tauschen die Bauarbeiter die Beläge des Radweges und der Fußgängerwege aus und erneuern die Geländer. Unter der Brücke werden der Korrosionsschutz und der Taubeneinflugschutz erneuert. Die Brücke bleibt während der Baumaßnahme für Fußgänger und Radfahrer immer einseitig nutzbar, die Baustelle ist entsprechend ausgeschildert. Auch die Fahrspuren auf der Brücke bleiben nutzbar. Die Fahrbahnen sind für die Baustelleneinrichtung verengt. Die Gesamtkosten betragen etwa 490 000 Euro.