Weltveränderer e.V. und Repair Café Saarbrücken laden zur Diskussionsrunde ein

Wegwerf-Gesellschaft : Klima-Diskussionsrunde im Saarbrücker Repair Café

Für den kommenden Samstag, 5. Oktober, laden der Verein Weltveränderer und das Saarbrücker Repair Café von 11 bis 14 Uhr in das Bürgerzentrum Breite 63 nach Malstatt ein zur Diskussion „Reparieren: Ein guter Beitrag zum Klimaschutz?

“.

Zusammen mit einer Bildungsreferentin können sich die Besucher des Repair Cafés im Oktober darüber austauschen, welche Auswirkungen es auf das Weltklima hat, wenn Alltagsgegenstände schnell entsorgt und kaum noch zur Reparatur gebracht werden.

Darüber hinaus können wie gewohnt kaputte Textilien und Elektrogeräte mitgebracht werden, um sie mit den ehrenamtlichen Reparateuren wieder funktionstüchtig zu machen.

Am 2. November wird die Reihe „Reparieren und diskutieren“ fortgesetzt mit dem Thema „Geht die Reparaturkultur in Deutschland unter, und was können wir von Syrien lernen?“.