Weihnachten und Advent in der Basilika Saarbrücken

Festliche Klänge : Advents-Konzerte in Saarbrücken

Die Freunde der Kirchenmusik und die Musikfestspiele Saar laden am Sonntag, 1. Dezember, um 13 Uhr zu einem weihnachtlichen Orgelkonzert in die Saarbrücker Schlosskirche ein. Auf dem Programm stehen französische und deutsche Weihnachtslieder.

Es handelt sich um ein Benefizkonzert im Rahmen des 45. Alt-Saarbrücker Weihnachtsmarktes. Der Erlös dient der Finanzierung des neuen Kinderbuches über Klassische Musik der Musikfestspiele Saar, das kostenlos an Kindergärten verteilt wird. Bernhard Leonardy spielt die Orgel der Schlosskirche.

Am zweiten Adventssonntag, 8. Dezember, laden die Freunde der Kirchenmusik und des Musikfestivals Orgel ohne Grenzen zu einem festlichen Chorkonzert in der Basilika St. Johann ein. Um 16 Uhr steht das Magnificat von Antonio Vivaldi für Soli, Chor und Orchester und die Missa Cellensis von Joseph Haydn auf dem Programm. Es musizieren das Vokalensemble ’83 – Saarbrücken, die Capella Basilicae Instrumentalis, die Solisten Eva Leonardy (Sopran), Maria Eichler (Alt), Patrick Schnur (Tenor) und Heinz Recktenwald (Baß). Die Leitung übernimmt Basilikakantor Bernhard Leonardy.

Am dritten Adventssonntag, 15. Dezember, um 16 Uhr erklingt ein weihnachtliches Benefizkonzert des Rotary-Clubs Saarbrücken Schloss. Ein rotarischer Projektchor sowie Mitglieder des Chores der Basilika St. Johann Saarbrücken singen den Weihnachtsteil aus dem Messias von Georg Friedrich Händel, es musizieren die Capella basilicae instrumentalis et vocalis unter der Leitung von Basilikakantor Bernhard Leonardy. Der Erlös des Konzertes geht an die Arbeit der Caritas.