| 20:38 Uhr

„Was glaubst du?“ Reden über Gott und die Welt
„Was glaubst du?“ Reden über Gott und die Welt

Saarbrücken. (red) „Was glaubst du denn? Reden über Gott und die Welt“ ist Thema einer Veranstaltung zu der die Stadt am Mittwoch, 18. April, 19 Uhr, in den Festsaal des Rathauses St. Johann einlädt. Eingeladen sind alle, die neugierig sind, sich mit anderen Menschen über Werte, Weltanschauungen und Glaubensfragen zu unterhalten. „Es soll ein Abend werden mit vielfältigen Gelegenheiten zum Reden darüber, was Glaube und Weltanschauung im Zusammenleben der Menschen in Saarbrücken bedeuten“, heißt es in der Einladung.

Am Ende der Veranstaltung gibt es eine lange Tafel, für die jeder eine Kleinigkeit zum Essen mitbringen kann. Den Rest steuern die Veranstalter bei. Mit einem kleinen Imbiss, Getränken und Klaviermusik klingt der Abend aus. Durch die Veranstaltung führen Veronika Kabis (Zuwanderungs- und Integrationsbüro), Karin Meißner (Antidiskriminierungsforum Saar) und Heiner Buchen (Dekanat Saarbrücken). Die Veranstaltung ist Teil der Kampagne „PatchWorkCity“, einer städtischen Reihe, die den Dialog zum Zusammenleben in Vielfalt anregen soll.