Urwald vor der Stadt: Wanderung durch den Urwald

Urwald vor der Stadt : Wanderung durch den Urwald

Der Verein Geographie ohne Grenzen e.V./StattReisen Saar bietet am Sonntag, 1. Oktober,  in Zusammenarbeit mit dem Regionalverband eine Wanderung durch den Urwald an.

Das rund  1000 Hektar  große Naturschutzgebiet im industriell geprägten Ballungsraum dient dem Schutz und der Entwicklung von Lebensräumen für Pflanzen und Tiere und soll gleichzeitig für die Menschen auch ein Ort unmittelbarer Naturerfahrung sein. Dies werden die Teilnehmer auf der acht Kilometer langen  Wanderung erleben. Es werden  350 Höhenmeter zu überwinden sein. Festes Schuhwerk wird empfohlen.

Treffpunkt zu der rund dreieinhalbstündigen Wanderung mit dem Diplom-Biologen Klaus-Peter Bölke ist um 9.45 Uhr der Parkplatz an der Stadtbahnhaltestelle Heinrichshaus. Die Teilnahme an der Wanderung ist gratis. Auf Anfrage können auch Wunschtermine vereinbart werden.

Infos und Anmeldeformular unter Tel. (0681) 301 402 89 oder im Internet: www.geographie-ohne-grenzen.de