Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 20:24 Uhr

Urwald vor der Stadt
Wanderer hören Märchen im Urwald

Saarbrücken. „Alle Jahre wieder...“ bietet der Naturschutzbund (NABU) die Weihnachts-Wintermärchenwanderung „Wir warten aufs Christkind“. Die Teilnehmer wandern mit Referent Guido Geisen am kommenden Sonntag, 24. Dezember, von 13 bis 16 Uhr durch den Urwald vor den Toren der Stadt. Sie hören Weihnachtsmärchen  und verkürzen sich gemeinsam das Warten aufs Christkind. Die Veranstaltung ist für Kinder ab vier Jahren ebenso gedacht wie für deren Eltern und Großeltern. Die Wanderer bauen unterwegs eine Futterkrippe. Deshalb bittet Naturschützer Geisen seine Begleiter, Futter von zuhause mitzubringen. Als Beispiele nennt er Äpfel und Nüsse.

Anmeldungen bitte unter Telefon (0 68 64) 8 90 83  80 oder (01 78) 7 45 82 93 sowie per Mail an: lumbricus@web.de. Kosten: acht Euro pro Erwachsenen, vier Euro pro Kind.